Landtag RLP tagt wieder im sanierten Deutschhaus.
MdL Thomas Weiner (CDU) lädt zur Tagesfahrt nach Mainz ein

Der Südpfälzer CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Weiner lädt für Freitag, 1. Oktober, zu einer politischen Bildungsfahrt nach Mainz ein. Bei einer Besichtigung des frisch sanierten Deutschhauses gibt Weiner Einblicke in die Funktionsweise des Parlaments.
Archivbild: MdL Thomas Weiner. Foto: cmc-hi

Landau.SÜW.20.9.2021/./hi. Nach knapp sechs Jahren intensiver und umfangreicher Sanierungsarbeiten ist der rheinland-pfälzische Landtag im September in sein angestammtes Domizil zurückgekehrt: Das Deutschhaus am Rhein. Nachdem Teile der Landtagsverwaltung bereits wieder die Arbeit in dem historischen Gebäude aufgenommen hatten, wurde das Deutschhaus am 8. September parlamentarisch eröffnet.

Der Südpfälzer CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Weiner lädt alle Interessierten herzlich ein, einen Blick in die „Herzkammer der Demokratie“, den Landtag, zu werfen. Dazu führt er durch das sanierte Deutschhaus und den neuen Plenarsaal und gibt dabei Einblicke in die Funktionsweise des Parlaments.

Zum Tagesprogramm gehört auch eine Stadtführung mit dem Mainzer CDU-Abgeordneten Gerd Schreiner, Vorsitzender des Ausschusses für Klima/Energie/Mobilität.

Die Tagesfahrt von 8 – 20 Uhr ist kostenlos. Im neuen Landtags-Restaurant gibts einen Mittagsimbiß.
Es sind noch Plätze frei.
Anmeldung: An das Wahlkreisbüro per E-Mail: n.hogrefe@thomasweiner.onmicrosoft.com